Eine umfassende Anleitung mit Karten und Tipps für die Planung der perfekten Fährreise

Das ist der Charme von Edinburgh

Edinburgh ist ein bezauberndes Ziel für einen Städtetrip. Die Stadt ist nicht nur reich an Geschichte, sondern auch voller Lebendigkeit. Mit gleich vier Universitäten ist Edinburgh lebhaft und bietet eine Vielzahl kultureller Veranstaltungen.

Befindest du dich im Herbst? Lass dich nicht vom rauesten Wetter abschrecken und erkunde die Stadt bei einem entspannten Spaziergang. Du wirst unweigerlich in einer gemütlichen Kneipe landen, wo Livemusik und ein Scottish Ale auf dich warten. Der Charme von Edinburgh? Schlendere über die berühmte Royal Mile – vom Schloss bis zum Palast – und du wirst es von selbst bemerken…

Die Royal Mile: Vom Schloss zum Palast


Edinburgh with its Castle and Palace, and the Royal Mile between

W.M. Gilbert [1]https://en.wikipedia.org/wiki/Royal_Mile

Durch die Altstadt von Edinburgh erstreckt sich die Royal Mile, die vom Edinburgh Castle bis zum Holyroodhouse Palace führt. Diese besteht aus mehreren kleineren Straßen, die zusammen eine Hauptstraße von ungefähr einer Meile zwischen den beiden königlichen Residenzen bilden. Die High Street ist dabei besonders hervorzuheben: eine beliebte Straße mit zahlreichen Pubs, Geschäften und einer beeindruckenden Kathedrale, der St. Giles Cathedral.

Die Altstadt: Zurück ins Mittelalter

Die Altstadt ist das historische Zentrum von Edinburgh und das Herz der Stadt. Die schmalen, gewundenen Gassen und mittelalterlichen Gebäude versetzen dich in die Vergangenheit. Das Edinburgh Castle thront auf dem Hügel in der Altstadt. Hier befinden sich die ältesten Kronjuwelen Großbritanniens sowie der Stone of Destiny, das Symbol der schottischen Monarchie.

edinburgh castle
edinburgh castle

Palace of Holyroodhouse: Eine königliche Residenz

Das Palace of Holyroodhouse befindet sich am Ende der Royal Mile in Edinburgh. Es handelt sich um eine historische königliche Residenz mit einer langen Geschichte. Einst wurde das Schloss von Mary, Queen of Scots, bewohnt und dient heute als offizielle Residenz des britischen Königs, wenn er in Schottland weilt. Zum Glück ist das Schloss auch für gewöhnliche Touristen geöffnet.

Victoriastraße: Harry Potters Winkelgasse

Die farbenfrohen Geschäfte der Victoriastraße sind ein Wahrzeichen von Edinburgh. Die schmale, gewundene Straße mit alten Gebäuden war die Inspiration für die Winkelgasse aus Harry Potter. Für echte Harry-Potter-Fans gibt es hier zwei (Museum) Geschäfte, in denen du alles über den Zauberjungen finden kannst.

Arthur's Seat

Edinburgh ist alles andere als flach. Die Stadt weist beträchtliche Höhenunterschiede auf, wobei der höchste Punkt der Arthur's Seat ist. Dieser alte Vulkan bietet einen fantastischen Blick über Edinburgh. Die Besteigung lohnt sich auf jeden Fall!

Die kulturellen Top 3 von Edinburgh:

  1. National Museum of Scotland: Regnet es in Strömen? Das National Museum of Scotland präsentiert äußerst vielfältige Ausstellungen und bietet dir problemlos mehrere Stunden unterhaltsame Unternehmungen in einem überdachten Bereich.
  2. Edinburgh Festival Fringe und Edinburgh International Festival: Zwei fantastische Sommerfestivals voller Shows, Theater, Tanz und Musik.
  3. Camera Obscura & World of Illusions ist ein interaktives Museum voller optischer Illusionen mit Unterhaltung für alle Altersgruppen: Ein Muss, wenn du in Edinburgh bist.
Wenn du mit der Fähre nach Edinburgh in Schottland reisen möchtest, dann nimm die Fähre von IJmuiden nach Newcastle. Die Überfahrt nach Newcastle dauert 17 Stunden. Von Newcastle aus sind es noch etwa 2,5 Stunden Fahrtzeit (mit dem Auto oder dem Zug) nach Edinburgh.

References

References
1https://en.wikipedia.org/wiki/Royal_Mile

Jelle van der Bij
Jelle van der Bij

Meet Jelle, the creative mind behind FerryGoGo, all the way from the Netherlands. His journey started when he was planning a big trip around the world. But there was a problem – he couldn't easily find information about ferry crossings. So, Jelle decided to take matters into his own hands and create FerryGoGo. Now, he's making it simple for travelers like you to find ferry routes and explore the world's waterways. Join Jelle on his mission to make ferry travel a breeze with FerryGoGo! 🌍

We will be happy to hear your thoughts

      Hinterlasse einen Kommentar

      FerryGoGo Deutschland
      Logo