Eine umfassende Anleitung mit Karten und Tipps für die Planung der perfekten Fährreise

Das bist du diesen Sommer für eine Fährüberfahrt los.

Wir habben die Sommerpreisdaten überprüft und die Gesamtkosten für eine Fährüberfahrt sowie den Preis pro Kilometer zu 34 Zielen ermittelt und diese mit den Preisen des letzten Jahres verglichen.

Jedes Jahr überprüfen wir das Preisniveau einiger der beliebtesten Fährüberfahrten auf FerryGoGo, um eine klare Vorstellung davon zu bekommen, was eine Überfahrt eigentlich kostet. Oft werden „ab“-Preise kommuniziert.

Nach dieser Studie haben wir uns auch die Mietwagenkosten in europäischen Hafenstädten angesehen sowie die Preise für Bier in Europa, da dies oft ein guter Anhaltspunkt für die allgemeinen Gastronomiekosten am Zielort ist.

Die Preise für Fährüberfahrten schwankten im Vergleich zum letzten Jahr stark – wir sehen deutliche Anstiege, aber auch erhebliche Preisrückgänge, während der Durchschnitt etwa gleich bleibt.

In dieser Untersuchung wurde wieder einmal untersucht, was Sie tatsächlich für eine Überfahrt für zwei Personen + ein Auto zahlen, im Falle der internationalen Überfahrt inklusive Kabine, für einen oder mehrere Tage.

Es wurden die Gesamtkosten, die Entfernung und die Kosten pro Kilometer betrachtet. Die Daten wurden auch mit den Preisen des letzten Jahres verglichen.

In der Studie wurden unter anderem internationale Überfahrten mit Übernachtung (> 150 km), kurze internationale Überfahrten (< 150 km) und Inlandsüberfahrten betrachtet. Der Preis gilt für eine Hin- und Rückfahrt für 2 Personen und ein Standardauto.

Einige Schlussfolgerungen und Trends, die aus den Daten hervorgehen:

  • Die durchschnittliche Entfernung der internationalen Überfahrten mit Übernachtung betrug etwa 600 Kilometer – der durchschnittliche Preis pro Kilometer beträgt 1,10 €. Während die eine Überfahrt deutlich teurer geworden ist, ist beispielsweise die Überfahrt von IJmuiden nach Newcastle fast 20% günstiger als im Jahr 2023.
  • Die teuerste internationale Überfahrt mit Übernachtung ist die von Dänemark nach Island mit Gesamtkosten von 2768 €, die günstigste ist Hoek van Holland – Harwich.
  • Die durchschnittlichen Kosten für eine inländische Überfahrt betragen etwa 4,27 € pro Kilometer. Hier liegt die Niederlande im Trend. Ohne Auto beträgt der Preis 1,56 € pro Kilometer. Die Überfahrt nach Texel ist im Vergleich zu den anderen Wattenmeerinseln besonders günstig.
  • Die Preise für Überfahrten zu den niederlandische Waddeneilanden stiegen um 8% bis 10%, mit Ausnahme von Texel. Von Harlingen nach Terschelling ist die teuerste niederländische Überfahrt. Für eine Überfahrt mit 2 Personen und einem Auto fallen mittlerweile 267 € an.
  • Für die kurzen internationalen Überfahrten (<150 km) betragen die Kosten durchschnittlich etwa 3,14 € pro Kilometer. Die Überfahrt von Hirtshals nach Kristiansand ist hier pro Kilometer am günstigsten, die Überfahrt zwischen Helsingør und Helsingborg ist um mehr als 50% gesunken.
  • Für die beliebteste Überfahrt, von Calais nach Dover, fallen 170 € für 2 Personen und ein Auto an. Das entspricht 2,13 € pro Kilometer.
  • Auffällig ist, dass das durchschnittliche Preisniveau im Vergleich zum Vorjahr nicht so stark verändert wurde. Es gibt jedoch erhebliche Unterschiede pro Verbindung.

Alle Preise wurden zwischen dem 19. und 21. Februar 2024 recherchiert, wobei auch auffiel, dass verschiedene Überfahrten für den Sommer bereits fast ausgebucht waren. Es wurde die Woche vom 29. Juni bis 6. Juli betrachtet. Samstag bis Samstag.

Insgesamt wurden 34 verschiedene Überfahrten betrachtet: 15 internationale Überfahrten mit Übernachtung, 8 kurze internationale Überfahrten und 11 europäische Inlandsüberfahrten. Es wurde auch der Preis für 2 Personen und ein Auto betrachtet. Der Gesamtpreis und die Luftliniendistanz wurden betrachtet, um anschließend die Kosten pro Kilometer für eine Fährüberfahrt zu berechnen.

Überfahrten mit Übernachtung (>150 km)

Dies sind die längeren Überfahrten, meistens mit Kreuzfahrtfähren. Sie bieten mehr Einrichtungen und Unterhaltung an Bord. Der durchschnittliche Preis pro Kilometer für die verglichenen Überfahrten lag bei 1,10 €.

Die Überfahrten von Hoek van Holland nach Harwich (-7%) und von IJmuiden nach Newcastle (-20%) wurden etwas günstiger als im letzten Jahr, während die Überfahrt von Rotterdam nach Hull um 20% teurer wurde.

Prozentuale Preisunterschiede im Vergleich zum Vorjahr

Kurze internationale Überfahrten (<150 km)

Es gibt auch viele beliebte Überfahrten, bei denen Sie kürzer an Bord sind und daher keine Übernachtung buchen müssen. Der durchschnittliche Preis für 2 Personen und ein Auto beträgt hier 307 €, und der Preis pro Kilometer liegt hier bei rund 3,14 €. Bei den kürzesten Überfahrten ist der Preis relativ hoch. Der Preis von Helsingor nach Helsingborg sank um etwa 54%.

Im Gegensatz dazu sind die Early-Bird-Tickets für die beliebte Route Puttgarden-Rodby von Scandlines bereits ausverkauft, was die Kosten dort erheblich erhöht. Calais-Dover ist dieses Jahr 10% günstiger.

Hier sind die Preise im Vergleich zum letzten Sommer:

Inlandsüberfahrten

Bei den Inlandsüberfahrten haben wir verschiedene Routen untersucht. Auffällig ist, dass die meisten niederländischen Überfahrten relativ teuer sind, mit Ausnahme der Verbindung nach Texel. International sind die Preise deutlich niedriger, allerdings sind dort die Überfahrten oft auch länger.

Zusammenfassung der Preise

Das durchschnittliche Preisniveau bleibt im Vergleich zum Vorjahr ziemlich stabil. Die kurzen internationalen Überfahrten wurden sogar im Durchschnitt etwas günstiger (-14%). Es gibt jedoch erhebliche Preisschwankungen bei einzelnen Überfahrten. Während manche Überfahrten deutlich günstiger geworden sind, sind andere wiederum erheblich teurer geworden.

Im Norden Europas, in Richtung Skandinavien, sehen wir Preisfluktuationen von bis zu 50%, während es auf den Fähren nach England Preisunterschiede innerhalb einer Bandbreite von 20% gibt – auf manchen Routen steigen die Preise, auf anderen fallen sie. Eine Fährüberfahrt zu den Waddeneilanden? Dort musst du mit etwa 8% bis 10% höheren Kosten rechnen.

Alle Daten aus der Untersuchung können hier als Excel-Datei heruntergeladen und eingesehen werden.

JW van Tilburg
JW van Tilburg

JW, one of the co-founders of FerryGoGo, has a passion for food, drink, and travel. He loves exploring data and the history of the many destinations featured on FerryGoGo, and he's always curious about the population of each place.

Wir freuen uns darauf, deine Gedanken zu hören.

Hinterlasse einen Kommentar

FerryGoGo Deutschland
Logo