Eine umfassende Anleitung mit Karten und Tipps für die Planung der perfekten Fährreise

Fähre nach Edinburgh

Wie kommt man mit der Fähre nach Edinburgh?

Fähre nach Edinburgh

Interaktive Karte anzeigen

Meistgesehene Routen

Fähre Rotterdam-Hull

Niederlande ⇔ England
P&O
365 km
12 Std.
1 pro Tag
Cruiseferry
möglich
 145,00

Fähre Amsterdam-Newcastle

Niederlande ⇔ England
DFDS
495 km
17 Std.
1 pro Tag
Cruiseferry
möglich
 56,00

Mit der Fähre nach Edinburgh

Edinburgh ist eine schöne Stadt, die leicht von den Niederlanden aus mit der Fähre erreichbar ist. Das ist sogar ein echtes Erlebnis, denn wenn du dich für die Nachtüberfahrten von Rotterdam oder IJmuiden aus entscheidest, fährst du mit einem Kreuzfahrtschiff. Das sind Schiffe, die mit komfortablen Kabinen und viel Unterhaltung an Bord ausgestattet sind. Du kannst einkaufen, lecker essen, einen Film oder eine Aufführung genießen oder vielleicht sogar tanzen.

Entgegen der häufigen Annahme gibt es keine direkte Fähre nach Edinburgh. Die Fähren legen in den englischen Städten Newcastle oder Hull an. Glücklicherweise liegen diese Städte nicht weit von Edinburgh entfernt. Du kannst sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem Auto relativ schnell in Edinburgh sein.

Wenn du eine Nachtüberfahrt nach Edinburgh wählst, sind IJmuiden-Newcastle oder Rotterdam-Hull die beliebtesten Optionen.

Planst du, tagsüber zu reisen? Dann kannst du möglicherweise morgens nach Duinkerken oder Calais reisen und dort die Fähre nach Dover nehmen. Diese Überfahrten sind kurz, aber du musst anschließend eine ziemlich lange Strecke selbst reisen. Für Fußgänger besteht die Möglichkeit, den Zug durch den Eurotunnel zu nehmen und dann einen Anschlusszug nach Edinburgh zu nehmen.

Routenplan

Um dir eine Vorstellung davon zu geben, was du während der Reise erwarten kannst, findest du unten die Fahrzeit der Fähre und die Entfernung nach Edinburgh.

Die beliebten Fähren nach Newcastle und Hull fahren gemäß dem unten stehenden Fahrplan. Die voraussichtliche Ankunft in Edinburgh ist am frühen Nachmittag.

IJmuiden ➜ Newcastle ➜ Edinburgh

  • Check-in schließt um 16:45 Uhr
  • Abfahrt: 17:30 Uhr
  • Ankunft am nächsten Tag: 09:15 Uhr
  • Ausschiffung: 09:45 Uhr

🚗 Ankunft in Edinburgh: 12:15 Uhr
🚆 Ankunft in Edinburgh: 13:15 Uhr

Rotterdam ➜ Hull ➜ Edinburgh

  • Check-in schließt: 19:30/19:00 (Sa, So)
  • Abfahrt: 21:00/20:30 (Sa, So)
  • Ankunft am nächsten Tag: 07:30
  • Ausschiffung: 08:00

🚗 Ankunft in Edinburgh: 13:00
🚆 Ankunft in Edinburgh: 13:00

Buche deine Reise nach Edinburgh frühzeitig zum besten Preis.

Die meisten internationalen Überfahrten werden teurer, je mehr Buchungen für die Fähren eingehen. Wenn du also zu lange wartest, kann der Preis erheblich steigen. DFDS bietet auf der IJmuiden-Newcastle Überfahrt einen Frühbucherrabatt von 20% an.

Option 1: IJmuiden-Newcastle ➜ Edinburgh

1 dfds-seaways-ferry

Das beliebteste Boot nach Edinburgh fährt direkt von Amsterdam nach Newcastle. Von Newcastle aus sind es dann 2,5 Stunden Fahrt (mit dem Zug oder Auto) nach Edinburgh.

Diese Überfahrt von IJmuiden nach Newcastle (und dann nach Edinburgh) wird von DFDS durchgeführt. Diese Reederei betreibt hier Luxusfähren. Während deines Aufenthalts auf der Fähre kannst du das Unterhaltungsangebot und die Geselligkeit genießen. Nachdem du dich in deiner Kabine ausgeruht hast, erwachst du im Hafen von Newcastle.

Kostenindikation für die IJmuiden-Newcastle Fähre

Die Preise für diese Überfahrt können je nach deinen Wünschen stark variieren. Im Durchschnitt ist diese Überfahrt aufgrund der langen Strecke und der Notwendigkeit, eine Kabine für die Übernachtung zu buchen, etwas teurer.

Als Richtwert können die Preise für die IJmuiden-Newcastle Fähre zwischen 105 € und 413 € pro Person für eine Hin- und Rückfahrt mit einem Auto mit 4 Passagieren variieren.

DFDS bietet flexible Tarife, abhängig von der Auslastung der Überfahrten, was zu erheblichen Preisunterschieden führen kann. Für die günstigsten Tarife ist es ratsam, das Buchungssystem von DFDS zu konsultieren.

Weitere Details zu dieser Überfahrt findest du auf der Seite zur Route Amsterdam-Newcastle.

Von Newcastle nach Edinburgh

Die Entfernung mit dem Auto vom Hafen Newcastle zum Zentrum von Edinburgh beträgt etwa 200 Kilometer. Diese Reise dauert ungefähr zwei Stunden und 45 Minuten.

Die Zugfahrt vom Bahnhof Newcastle zum Bahnhof Edinburgh Waverley dauert 1,5 Stunden. Du musst jedoch noch vom Hafen in Newcastle zum Bahnhof gelangen. Die praktischste Option ist, während der Buchung der Fähre einen DFDS-Bustransfer hinzuzufügen, zu einem Preis von 8 € pro Person.

Geschätzte Reisezeit

🚗Hafen Newcastle ➜ Edinburgh: 2 Stunden 45 Minuten
🚆Hafen Newcastle ➜ Edinburgh: 2 Stunden 40 Minuten

Option 2: Rotterdam-Hull ➜ Edinburgh

1 p-o-ferries

Jeden Tag legt das Kreuzfahrtschiff, bekannt als die Pride of Hull oder die Pride of Rotterdam, Kurs von der Europoort in Rotterdam nach Hull in England ab. Nach einer angenehmen nächtlichen Überfahrt kommst du am nächsten Morgen in Hull an, von wo aus du deine Reise nach Schottland fortsetzen kannst. Dies bietet dir die Möglichkeit, dich zu entspannen und den Komfort an Bord zu genießen, während du auf dem Weg zu deinem schottischen Ziel bist.

Kostenindikation Rotterdam-Hull Fähre

Das günstigste Ticket ist eine einfache Fahrt für eine Person, einschließlich einer Kabine, und kostet etwa 145 €. Wenn du mit zwei Personen und einem Auto reist, beginnen die Preise bei 179 €. Für eine Hin- und Rückfahrt mit zwei Personen, inklusive Auto und Kabine, kannst du mit etwa 520 € rechnen.

Von Hull nach Edinburgh

Die Fahrt von Hull nach Edinburgh ist gut machbar, wenn du morgens angekommen bist.

Schätzung der Reisezeit

🚗Hafen Hull ➜ Edinburgh: 5 Stunden 15 Minuten
🚆Hafen Hull ➜ Edinburgh: 5 Stunden 15 Minuten

Option 3: Ferry naar Dover ➜ Edinburgh

1 dfds-seaways-ferry
2 Calais-Dover Reedereien

Wenn du abends nicht gut mit der Fähre reisen kannst, hast du die Möglichkeit, morgens mit dem Auto über Dünkirchen oder Calais nach Dover in England zu fahren. Von Dover aus kannst du dann in etwa 8,5 Stunden nach Edinburgh fahren.

Schneller, aber auch deutlich teurer, ist der Autoreisezug durch den Eurotunnel. Diese Option kannst du zusammen mit den Fähren bequem im Preis in diesem Modul von DirectFerries vergleichen.

Schätzung der Reisezeit

🚗Hafen Dover ➜ Edinburgh: 8h 30

Alternatieven

1) Hoek van Holland-Harwich mit Stenaline

Die Fährverbindung von Hoek van Holland nach Harwich bietet sowohl Tages- als auch Nachtfahrten an. Wenn Sie eine nächtliche Reise bevorzugen, sind die ersten beiden Optionen auf dieser Seite logischer. Die Tagesfahrt nach Harwich ist aufgrund der kurzen Dauer und des niedrigen Preises attraktiv, aber sie kommt erst gegen Abend gegen acht Uhr an. Da Edinburgh sicherlich 8 Stunden Fahrt von Harwich entfernt liegt, ist dies nicht ideal.

Wenn Sie mit einem Wohnmobil oder Wohnwagen reisen, kann diese Überfahrt interessant sein, da sie auf der Tagesfahrt zum Preis eines normalen Autos mitgenommen werden können. Das kann Hunderte von Euro sparen, und Sie können möglicherweise einen Zwischenstopp weiter in Richtung Edinburgh machen.

1 stenaline-ferry

Was erwartet dich in Edinburgh?

Auf dem Weg nach Edinburgh fährst du durch die wunderschöne Landschaft Großbritanniens. Hier kannst du die ländliche Umgebung genießen, mit Edinburgh als krönendem Abschluss. Fast jeder verliebt sich beim ersten Anblick auf die Stadt. Es ist eine verzaubernde Stadt, die direkt aus einem Märchen stammen könnte.

Edinburgh ist die Hauptstadt Schottlands und ein beliebtes Reiseziel für Menschen, die nach Schottland reisen. Die historische Stadt hat eine großartige Atmosphäre und es gibt viele Dinge zu tun.

Neben verschiedenen Museen sind das Edinburgh Castle, Calton Hill, der Royal Botanic Garden und der Edinburgh Zoo beliebte Sehenswürdigkeiten. Auch die schottischen Pubs dürfen natürlich nicht fehlen.

Einkaufsbegeisterte können die wunderschöne Princes Street besuchen. Dies ist eine lebhafte Einkaufsstraße in der wunderschönen schottischen Stadt. Insbesondere das Kaufhaus Jenners ist ein klassischer Tipp in den Einkaufsstraßen. Hier bekommst du das Gefühl, in die Vergangenheit zurückversetzt zu werden, ein Gefühl, das in der wunderschönen Stadt immer wieder auftaucht.

Edinburgh hat verschiedene Schlösser in der Landschaft, von denen jedes seine eigene Geschichte hat. Eines der bekanntesten Schlösser auf Postkarten ist das Edinburgh Castle (insbesondere The Great Hall) . Es thront auf seinem eigenen Felsen über der Stadt. Jeden Tag um 13 Uhr wird die One O'Clock Gun als Signal abgefeuert, dass es 13 Uhr geworden ist. Dies geschieht täglich seit 1861.

Edinburgh castle

Wenn du mit deinem eigenen Auto Edinburgh besuchst, kannst du verschiedene Schlösser in der Nähe der Stadt erkunden. Jedes Schloss hat seine eigene Geschichte und eine besondere Geschichte, die direkt aus einem Märchenbuch stammen könnte.

Im Sommer reisen viele Menschen in die Stadt für das internationale Edinburgh Festival. Dies ist eine Veranstaltung mit Musik, Tanz und Theater.

Hast du noch Fragen oder möchtest du eine Erfahrung mit der Fähre teilen? Wir würden uns freuen, wenn du einen Kommentar hinterlässt, und wir werden unser Bestes tun, um schnell auf etwaige Fragen zu antworten.

Wir freuen uns darauf, deine Gedanken zu hören.

      Hinterlasse einen Kommentar

      Blog

      Sieh dir unsere neuesten Nachrichtenaktualisierungen und Blogs an.

      FerryGoGo Deutschland
      Logo